Leistungen für

Umwelt

Bergbau

Bauwesen

Markscheidewesen / Vermessung / Kartografie

„Vermessung schafft Sicherheit!“ - unser Markscheider und ein kompetentes Team von Ingenieuren, Technikern und Kartographen stehen dafür.

Unsere Abteilung für Markscheide- und Vermessungswesen verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Führung des bergmännischen Risswerkes, der Beweissicherung, der Digitalisierung, Georeferenzierung und Vektorisierung von Altrissen und den damit verbundenen und weiteren Vermessungsarbeiten.

Unser Service für Steine- und Erdentagebaue bietet Ihnen eine umfassende Betreuung. Angefangen von der markscheiderischen Beratung, Planung und Beantragung, der Erstellung und Aktualisierung von Betriebsplänen und Arbeitsprogrammen und die Anfertigung von bergbaulichen Rissen und Unterlagen mit den dazugehörigen vermessungstechnischen Leistungen bis hin zur Abschlussdokumentation arbeiten wir an der Realisierung Ihrer Vorhaben und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite.

Das Leistungsspektrum unserer Abteilung für Markscheide- und Vermessungswesen gliedert sich in die drei Bereiche:

Mit unserem Know-How und Innovationen stehen wir Ihnen zur Verfügung und finden ganz bestimmt auch für Ihr Vorhaben die passende Lösung.






Markscheidewesen:

  • anerkannter Markscheider nach BBergG §64
  • markscheiderische Beurkundung
  • Anerkennung für die Bundesländer:
    • Mecklenburg-Vorpommern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Niedersachsen
    • Sachsen
    • Thüringen
      (Anerkennungen für weitere Bundesländer können beantragt werden)
  • Führung bergmännischer Risswerke
  • Erstellung und Nachtragung von Risswerken für Tagebaue und Bohrlochbergbau
  • Beantragung von Bergbauberechtigungen und Ausnahmegenehmigungen
  • Erstellung von Bohrlochbildern
  • Erstellung von Betriebsplänen und Arbeitsprogrammen
  • bergschadenkundliche Analyse und Recherche
  • Erstellung von Gefährdungsanalysen und Gefährdungsrissen
  • Vermessung und Dokumentation von Altbergbau
  • Beratung und Serviceleistungen für die Sand- und Kiesgewinnung

Vermessung:

  • topographische Geländeaufnahmen
  • Einmessungen und Leitungsdokumentationen mit dinglicher Sicherung
  • Absteckungen
  • Feinnivellements
  • Gebäudeeinmessung
  • Senkungsbeobachtungen
  • Echolotmessungen
  • Beweissicherung und Fotodokumentation für Bau- und Verwahrungsarbeiten
  • Ermittlung von Passpunkten zur Orientierung von Altbergbau
  • Koordinatentransformation

Kartografie:

  • Digitalisierung von Risswerk und Altrissen
  • Georeferenzierung von Risswerk und Altrissen
  • Orientierung von Altbergbau
  • Vektorisierung von Risswerk und Altrissen
  • Erstellung digitaler Geländemodelle (DGM) und 3D Modellierungen
  • Volumen- und Massenberechnung
  • Erstellung von Schnittbildern
  • Datenaufbereitung
  • Datenkonvertierung und –migration
  • Interpretation und Auswertung von Luftbildern
  • Erstellung von Bohrprofilen und Schichtenverzeichnissen
  • CAD basierende Bearbeitung mit Autodesk AutoCAD Civi 3D 2007, Bentley MicroStation V8, RZI, ...
Bei der Digitalisierung werden analoge Vorlagen (Karten und Altrisse) durch hochauflösendes scannen in digitale Rastergrafiken überführt. Rastergrafiken bestehen aus einem Pixelraster, in dem jedem Bildpunkt ein Farbwert zugeordnet ist. Die Rasterdatengrafiken werden anhand von Passpunkten entzerrt und georeferenziert. Auf dieser Basis erfolgt die anschließende Vektorisierung der Rissinhalten In der Kartografie wird mit der Vektorisierung das Erstellen einer Vektorgrafik auf Basis einer Rastergrafik bezeichnet.
Vektorgrafiken basieren auf einer Bildbeschreibung mittels mathematischer Funktionen. Eine Vektorgrafik wird über die Art und Lage ihrer Elemente, Linienstärke und Farbe vollständig beschrieben und kann ohne Qualitätsverlust beliebig skaliert und verzerrt werden. Jedem Vektorelement sind dabei Grafikkoordinaten zugewiesen. Die Erstellung von Vektorgrafiken erfolgt auf Basis von CAD Programmen
Bei der Georeferenzierung werden raumbezogener Referenzinformationen einem Geodatensatz zugewiesen. Dabei werden Geoinformationen, Karten, Bilder, und Rasterdaten in ein Koordinatensystem eingeordnet.

BLZ Geotechnik Service GmbH
Industriepark Str. A Nr. 1
39245 Gommern

Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Rolf Michael Wagner
Erika Kauert

Telefon: +49(0)39200 702-0
Telefax: +49(0)39200 702-43
E-Mail: info@blz-geotechnik.de

Handelsregister: Stendal 3169
Steuernummer: 103 / 112 / 02680
Betriebsnummer: 02175711
Umsatzsteuer-Id.-Nummer: DE 170487312